StrategieTage Supply Chain Management/Production

19. - 20. November 2019 | Köln

Komplexe Lieferprozesse stellen die Unternehmen vor eine große Aufgabe. Welche sind die Supply-Chain-Konzepte der Zukunft? Wie lautet der Supply-Chain-Managementansatz von morgen? Und wie kann Supply Chain den ökonomischen sowie ökologischen Wandel mitgestalten? Diese grundlegenden Fragen einer zukunftsfähigen Supply Chain beschäftigen Fertigungsindustrie und Logistikdienstleister gleichermaßen. Der Kunde möchte ein Produkt oder eine Dienstleistung möglichst schnell erhalten. Bestände sollen abgebaut, Lagerkosten gesenkt und Durchlaufzeiten verkürzt werden. Insbesondere die fortschreitende Digitalisierung wird Hersteller, Lieferant und Kunde immer mehr vernetzen, um kürzere, effizientere und ressourcenschonendere Lieferprozesse zu ermöglichen.

Die zetVisions AG ist mit zwei Unternehmensvertretern vor Ort vertreten.

Weitere Informationen zur Agenda, Rahmenprogramm, Konditionen und der Location finden Sie unter StrategieTage Supply Chain Management/Production (externer Link).

Ansprechpartner seitens zetVisions
Sandra Ringwelski
zetVisions AG
Speyerer Straße 4
69115 Heidelberg
sandra.ringwelski@zetvisions.com
Tel. +49 (0) 6221 33938-678
Fax +49 (0) 6221 33938-922

OK

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.