Aufsichtsrat

Die zetVisions AG verfügt in ihrem Aufsichtsrat über erfahrene Manager und Finanzfachleute.

Dr. h.c. Holger Reichardt

Dr. h.c. Holger Reichardt ist Vorsitzender des Aufsichtsrats. Er war bis zum 31.12.2009  Kurator bei der Klaus Tschira Stiftung gGmbH und ist vielfältig gemeinnützig aktiv. Nach abgeschlossenen Studium der Ökonomie, langjähriger leitender Tätigkeit bei IBM, zum Schluss als Generalbevollmächtigter, war Holger Reichardt von 1998 bis Ende 2003 Vorstand für Marketing, Vertrieb und Service beim Druckmaschinenkonzern Heidelberg. Er ist unter anderem Mitglied des Vorstands des Freundeskreises des Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU) der Universität Mannheim und Mitglied in verschiedenen strategie- und marketingorientierten Gremien.

Michael Kranich

Michael Kranich ist stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats. Sein Studium absolvierte er von 1987 bis 1991 u.a. an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung in Koblenz, an der Cranfield School of Management, an der Ecole Supérieure de Commerce des Lyon sowie an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung in Vallendar (Diplom der Betriebswirtschaftslehre/ Unternehmensführung). Von 1997 bis 1998 absolvierte Herr Kranich zudem ein berufsbegleitendes Studium an der Immobilienakademie ebs in Oestrich-Winkel, das er mit dem Titel des Immobilienökonom (ebs) abschloss.

Von 1991 bis 1994 war Herr Kranich als Vorstandsassistent und danach im Bereich Immobilienkreditgeschäft bei der Landesbank Rheinland-Pfalz in Mainz tätig. Von 1999 bis 2008 war Herr Kranich im Schwerpunkt für die RMN Holding GmbH in Heidelberg tätig und leitete als Geschäftsführer das „Family Office“ der Familie Hopp. Heute verantwortet er als Director bei aeris CAPITAL schwerpunktmäßig Investitionen im Bereich Immobilien.

Elena M. Ordóñez del Campo

Elena M. Ordóñez del Campo ist Mitglied des Aufsichtsrats. Von 1982 bis 1988 studierte sie an der Universität von Deusto (Bilbao, Spanien) Informatik. In der 30-jährigen Geschichte der Fakultät Informatik wird sie als eine der einflußreichsten Studentinnen erwähnt. 

Seit Oktober 1988 ist Frau Ordóñez del Campo bei der SAP AG tätig. In ihrer beruflichen Laufbahn hat sie bereits mehrere Führungspositionen im Bereich Softwareentwicklung ausgeübt. Von 2000 bis 2003 war sie für die Entwicklung und das Solution Management der SAP Human Capital Management Lösung (SAP ERP HCM) sowie deren Positionierung auf dem Markt zuständig. 
 
Von 2003 bis 2012 leitete Frau Ordóñez del Campo den Bereich Globalization Services, der für die Internationalisierung, Lokalisierung und Übersetzung aller SAP-Lösungen verantwortlich ist.

Seit November 2012 ist sie als Senior Vice President Horizontal Solutions bei T-Systems tätig.

Weitere wesentliche Mandate:

  • Mitglied des Editorial Advisory Board des IHRIM Journals