zetKon 2018 | Die Wissens-Konferenz für Beteiligungsmanagement

Digitales Beteiligungsmanagement für kontrolliertes Wachstum

25. April 2018 | Frankfurt am Main

„MAN SIEHT DEN WALD VOR LAUTER BÄUMEN NICHT.“
Selbst im digitalen Zeitalter ist in puncto Beteiligungsmanagement viel Wahres an dieser Redewendung. Denn wenn die Anzahl Ihrer Beteiligungen oder internationaler Standorte wächst, ist es schwer den Überblick zu behalten. Die Folge: Zeit und Aufwand für die Beteiligungsverwaltung und -steuerung wachsen exponentiell und binden wertvolle Ressourcen. Ein unbefriedigender Zustand, oder?

ZETKON 2018 – DIE WISSENS-KONFERENZ FÜR BETEILIGUNGSMANAGEMENT
Auf der diesjährigen zetKon verraten wir Ihnen, wie durch mehr Transparenz und Automatisierung z.B. des Meldewesens, handfeste Erfolge wachsen können. Im Fokus steht dabei die Transparenz für Ihre Beteiligungsstrukturen, welche mit Hilfe einer effizienten Prozessunterstützung bei der Datenerfassung keimen können und schon bald nachhaltig Früchte für Ihre gesamte Unternehmensgruppe tragen werden.

FÜHRENDE EXPERTEN – AKTUELLE THEMEN
Nehmen Sie an spannenden Vorträgen teil, diskutieren Sie mit und erfahren Sie mehr über die Vorteile eines digitalen Beteiligungsmanagements. Wertvoll sind dabei nicht nur die Erfahrungen anderer Unternehmen, sondern auch die Möglichkeit zum Wissensaustausch mit Entscheidern der Branche. Nutzen Sie den Tag in Frankfurt, um Kontakte zu knüpfen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie selbst komplexeste Beteiligungsstrukturen nicht nur übersichtlich abbilden, sondern diese auch kontrolliert weiterwachsen lassen. Beteiligungswachstum mit mehr Rechtssicherheit, Transparenz und Aktualität. Seien Sie dabei und profitieren Sie von dem Experten Know-how, das Ihnen echte Vorteile verschaffen wird!

JETZT Online ANMELDEN und Platz sichern

Wir freuen uns auf eine innovative Konferenz mit Ihnen. Melden Sie sich schnell an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Jetzt direkt online anmelden oder das ausgefüllte Anmeldeformular als Scan an ines.dobschat@zetvisions.com senden.

Ihre Ansprechpartnerin:
Ines Dobschat
Tel. +49 (0) 6221 - 339 38 - 663
ines.dobschat@zetvisions.com

Zum Veranstaltungsflyer

In Kooperation mit

Die Competence Site - vor 15 Jahren von einem Spin-Off der Fraunhofer Gesellschaft initiiert - ist seit 2000 eines der führenden Content-Portale im deutschsprachigen Raum für Themen aus den Bereichen Personalmanagement, Marketing, IT-Anwendungen, Produktion und Logistik, in denen Nutzer durch hochkarätige Inhalte, Experten und Organisationen unterstützt werde.

Die Agenda

Ab 10:15

Empfang und Registrierung
10:45

Begrüßung | zetKon 2018 – Herzlich Willkommen
Monika Pürsing | CEO, zetVisions AG

11:00

Impulsvortrag | Big Dadaismus – Mit gesundem Menschenverstand durch die Digitalisierung
Vince Ebert | Kabarettist, Diplom-Physiker, Autor & Moderator

12:00

Mittagspause / Networking

13:00

Expertenvortrag | Transformation der Rechtsabteilung – und welchen Beitrag Legal Information Management leisten kann
Kai Jacob | Global VP Legal Information Management, SAP SE

13:45

Praxisvortrag | Beteiligungsmanagement mit CIM bei der Volkswagen AG – Ablösung von Insellösungen und eigenentwickelter Beteiligungsverwaltungssoftware
Matthias Bredow | Group Legal Konzernkoordination, Volkswagen AG

14:30

Kaffeepause / Networking

15:00

Praxisvortrag | Beteiligungsmanagement mit CIM bei der SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG – Grundvoraussetzung für die digitale Zukunftsvision
Lucas Trunk | Assistent der Geschäftsführung Finanzen, SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG

15:45 Live-Demo | CIM live! – So funktioniert digitales Beteiligungsmanagement von zetVisions
Andreas Stock | Head of Presales, zetVisions AG
16:30 Abschlussworte zur zetKon 2018
Monika Pürsing | CEO, zetVisions AG
Anschließend Get-Together mit Imbiss / Networking

 

MIT EXPERTENWISSEN ZU KONTROLLIERTEM WACHSTUM:
DIE REFERENTEN

MONIKA PÜRSING – ZETVISIONS AG
ist eine echte Fachfrau auf dem Gebiet des Datenmanagements. Sie hat zahlreiche internationale Beteiligungsmanagement- und MDM-Projekte geleitet und beratend begleitet – auch schon vor ihrer Zeit bei zetVisions. Ohne Monika Pürsing wäre das Unternehmen heute nicht, was es ist: Sie hat die Ausrichtung maßgeblich mitgeprägt. Heute ist sie CEO und Vorstand der zetVisions AG.

VINCE EBERT – KABARETTIST
begeistert als Kabarettist und Bestsellerautor sein Publikum mit erfrischend ehrlichem Humor. Der studierte Diplom-Physiker rät in seinem neuem Vortrag zu mehr Gelassenheit für die Digitalisierung und räumt mit populären Mythen, Heilsversprechen und Horrorvisionen der Geschäftswelt von morgen auf. Ein provokanter, lustiger und Mut machender Vortrag in Zeiten der digitalen Hysterie.

KAI JACOB – SAP SE
ist Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Legal Information Management. Seit 2008 arbeitet er für die SAP und wurde 2010 zum ersten Global Process Owner for Contract Management ernannt. In 2015 übernahm Herr Jacob zusätzlich die Aufgabe des Legal Information Managements, mit dem Ziel die digitale Transformation der Rechtsabteilungen voranzutreiben. Er engagiert sich bei verschiedenen Initiativen und Round-Tables rund um das Thema Digitalisierung des Rechtsmarktes. Kai Jacob unterstützt seit Jahren als Board Officer & Vice Chair EMEA die International Association of Contract and Commercial Management (IACCM).

MATTHIAS BREDOW – VOLKSWAGEN AG
verantwortet seit 20 Jahren die Beteiligungsverwaltung im Volkswagen-Konzern. Er konzipierte eine VW-eigene Beteiligungs-Datenbank, die auf die Verwaltung von Liegenschaften und Konzernverträgen erweitert wurde. Konzerninterne Umstrukturierungen im Zuge der Integration weiterer Marken und Teilkonzerne führten zu der Entscheidung, CIM als ganzheitliches System im Beteiligungsmanagement einzuführen, um Einzellösungen abzulösen.

LUCAS TRUNK – SEW-EURODRIVE GMBH & CO KG
ist Assistent der Geschäftsführung Finanzen bei dem international führenden Antriebstechnik-Hersteller SEW-EURODRIVE. Er verantwortet intern unter anderem das Projekt „Digital 2025“ zur Erarbeitung einer Digitalisierungs-Vision für sämtliche administrativen Unternehmensbereiche. Nach seinem Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen absolvierte er im vergangenen Jahr erfolgreich seinen MBA.

ANDREAS STOCK – ZETVISIONS AG
verfügt über langjährige Vertriebserfahrung im Beteiligungs- und Stammdatenmanagement. Bei der zetVisions AG ist er seit 2006 an Bord. Als Head of Presales ist er für die Presales-Aktivitäten verantwortlich und agiert als Schnittstelle zwischen Kunden und Produktmanagement. Davor war er zehn Jahre für die Softwareunternehmen SAS Institute und Hyperion Solutions (Oracle) tätig.

Veranstaltungsort

THE SQUAIRE Conference-Center
THE SQUAIRE 12 - West (Ebene 5)
Am Flughafen
60549 Frankfurt am Main
www.thesquaire-conference.com