zetVisions Breakfast Meeting:
Effizienzschub durch Beteiligungsmanagement und Konzernberichtswesen

12. November 2014, Düsseldorf

In Kooperation mit arvato Systems GmbH

Das Management von komplexen, dynamischen Beteiligungsstrukturen ist eine anspruchsvolle Aufgabe, zu der verschiedene Abteilungen eines Konzerns einen Beitrag leisten. Neben dem eigentlichen Management zählen Aspekte wie Stammdaten, Meldewesen, Compliance, internes und externes Berichtswesen bzw. Reporting, Prozessunterstützung sowie Integration mit angrenzenden Systemen (z.B. Konsolidierung) zum Aufgabenspektrum.

Die Beseitigung vorhandener Schwachstellen im Konzernberichtswesen (z.B. die Harmonisierung und Integration des internen und des externen Konzernberichtswesens) stellt eine besondere Herausforderung dar. Eine integrierte Lösung mit Anbindung an das vorhandene Berichtswesen, an Konsolidierungssysteme und an Management-Cockpits erlaubt einen präziseren Blick auf das Beteiligungsgeflecht.

zetVisions und arvato Systems laden Sie zu dieser exklusiven Veranstaltung nach Düsseldorf ein. Wir diskutieren dabei die Verbindung von Beteiligungsmanagement mit Konzernberichtswesen und werfen einen Blick auf aktuelle Tools für Konsolidierung und Finanzplanung.

Erhalten Sie Einblick auf die aktuelle Version des zetVisions Corporate Investment Managers (zetVisions CIM). Überzeugen Sie sich selbst von der einfachen Handhabung unserer Lösung, die Ihnen einen Effizienzschub ermöglicht, zu mehr Sicherheit hinsichtlich Compliance verhilft und Sie bei Prozessen im Beteiligungsmanagement bestens unterstützt.

TÜV Rheinland AG, Kunde der zetVisions, teilt mit Ihnen ihre Erfahrungen mit der Anwendung der Beteiligungsmanagementlösung zetVisions CIM.

Agenda

Ab 9:00

Empfang und Registrierung
09:30-10:00

Voller Durchblick bei Ihren Beteiligungsstrukturen mit einem effizienten Beteiligungsmanagement

Compliance sicherstellen – Prozesse optimieren – Werte nachhaltig schaffen

Barbara Seiwert, Director Sales Strategy, zetVisions AG

10:00-10:45

Live-Demo der Standardsoftware-Lösung für das Beteiligungsmanagement zetVisions CIM

Andreas Stock, Head of Presales, zetVisions AG

10:45-11:30

Mit zetVisions CIM ein zentrales Beteiligungsmanagement bei der TÜV Rheinland Group

Jürgen Blumhofer, Head of Corporate Equity Management, TÜV Rheinland AG

11:30-12:15

Finanzkonsolidierung mit SAP Financial Consolidation und SAP Business Planning & Consolidation

Prof. Dr. Martin Wünsch, Management Consultant CFO-Service, arvato Systems GmbH

Im Anschluss

Gemeinsame Gesprächsrunde & Verabschiedung

 

Referent Kundenvortrag

Jürgen Blumhofer ist Betriebswirt für Steuer und Rechnungswesen sowie staatlich geprüfter Bilanzbuchhalter und für die TÜV Rheinland AG als Leiter Zentrales Beteiligungsmanagement / Head of Corporate Equity Management tätig. In dieser Rolle war er auch verantwortlich für den Auswahlprozess und Implementierung eines zentralen Beteiligungsmanagements (zetVisions CIM) für die TÜV Rheinland Gruppe. Vor seiner Tätigkeit bei der TÜV Rheinland AG war er CFO bei der TÜV Pfalz GmbH. Außerdem ist er Aufsichtsratsvorsitzender der Weiss AG.

Agenda

Download des Veranstaltungsflyers und des Anmeldeformulars (PDF, 213 MB)

Veranstaltungsflyer und Anmeldeformular

Veranstaltungsort

Hotel Nikko Düsseldorf
Immermannstr. 41
40210 Düsseldorf

 

Anmeldung

Bitte nutzen Sie entweder das Online Formular oder alternativ das Faxformular des Veranstaltungsflyers für Ihre Anmeldung und senden Sie dies entweder

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.

Ansprechpartner seitens zetVisions
Ines Dobschat
zetVisions AG
Speyerer Straße 4
69115 Heidelberg
ines.dobschat@zetvisions.com
Tel. +49 (0) 6221 33938-663
Fax +49 (0) 6221 33938-922