Rückblick 2017

  • 23. November, 7. BME-Thementag Stammdatenmanagement im Einkauf, Frankfurt:  Man konnte sich auf diesem Thementag über die verschiedenen Konzepte und Strategien zur Verbesserung der Qualität von Stammdaten informieren und Vorträge zu u.a. folgenden Themen hören: Die Stammdatenwelt von morgen – Anforderungen und Lösungsansätze; Optimierungsansätze im Einkauf am Beispiel von technischen Ersatzteilen; Stammdatenmanagement im Kontext der digitalen Transformation.
     
  • 22. November, 14. Logistik- & SCM-Gipfel, Mönchengladbach: Der 14. Logistik- & SCM-Gipfel gab wichtige Einblicke in die künftige Welt der Logistik und lässt Sie in aktuellen Keynotes, spannenden Round Tables und Gesprächen mit Kompetenzpartnern Impulse für eine erfolgreiche Gestaltung zukunftsweisender Logistikprozesse sammeln.
     
  • 6. - 8. November, 12. IIR Stammdaten Management Forum, Düsseldorf: Bei dem Stammdaten Management Forum 2017 referierten und diskutierten verantwortliche und leitende Stammdaten-Experten aus Konzernen, Mittelstandsbetrieben und der öffentlichen Verwaltung aus den Bereichen Master Data/Stammdaten-Management, Datenbanken, Data Warehouse, Big Data, Datenqualität/Data Governance, Informationstechnologie, Logistik, Supply Chain, Ablauforganisation/Betrieb, Business Process Management, Business Intelligence.
     
  • 7. November, Finanzgipfel 2017, Neu Isenburg: Wie können unter erheblichem Zeitdruck die richtigen Lösungen gestaltet und teure Fehlinvestitionen vermieden werden? Auf dem Finanzgipfel 2017 erfuhr man in aktuellen Keynotes, spannenden Round Tables und Gesprächen mit Entscheidern und Kompetenzpartnern, wie man die Ziele im jeweiligen Verantwortungsbereich klug setzen und effektiv erreichen kann.
     
  • 12. Oktober, 600Minutes Executive IT, Bonn: CIOs und IT-Entscheidungsträger der größten Unternehmen trafen sich zum Networking und Gedankenausstausch. Es gab Keynote-Vorträge und es wurden wichtige Lösungsanbieter vorgestellt. Hauptthemen waren unter anderem: Digitale Transformation, Digitalisierung im Zusammenhang mit der Ausschöpfung neuer Geschäftsmodellen, Data Security im Kontext der Digitalisierung (IoT, Cloud, Mobility), Digital Workspace.
     
  • 03. - 04. Juli, CIO Executive Circle: Die Digitale Transformation wird die Unternehmen noch in den kommenden Jahren massiv prägen. Unternehmen muss es jetzt gelingen, ein Zusammenspiel von klassischen und innovativen IT-Services zu organisieren. CIO sind angehalten, etwa durch Standardisierung und Automatisierung die Effizienz zu steigern und die Kosten zu senken. Auf dem CIO Excutive Circle wurden gemeinsam Herausforderungen diskutiert, Chancen und Trends identifiziert und somit zum kreativen Handeln angeregt. 
     
  • 22. Juni, 13. Logistik- und SCM-Gipfel, Wiesbaden: Führungskräfte und Entscheidungsträger kamen zusammen und trafen sich zum Networking und Gedankenausstausch. Aktuelle Keynotes, spannende Round Table und Gespräche mit teilnehmenden Kompetenzpartnern sorgten für eine lebendige und gewinnbringende Struktur.
     
  • 21. Juni, Corporate Summit, Düsseldorf: Der Corporate-Summit wendete sich exklusiv an Mitarbeiter in den Rechtsabteilungen von Unternehmen, Institutionen und Körperschaften, die sich mit Corporate-Themen beschäftigen. Namhafte Referenten, spannende Fach- und Best-Practice-Vorträge und informative Breakout-Sessions boten die Möglichkeit, über den Tellerrand hinauszublicken, sich zu informieren und weiterzubilden.
     
  • 20. Juni, M&A Summit, Düsseldorf: Der M&A-Summit wendete sich exklusiv an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmensrechtsabteilungen, die sich mit dem Thema Mergers and Acquisitions beschäftigen. Es gab Fach- und Best-Pracice-Vorträge sowie Beakout-Sessions, welche die Möglichkeit boten, sich gezielt zu informieren und weiterzubilden.
     
  • 19. - 20. Juni, CFO Executive Circle, Frankfurt: Thematische Schwerpunkte des CFO Executive Circle waren u. a.: Finance Transformation, Kostenmanagement und Effizienz im Finanzressort, Restrukturierung und strategische Neuausrichtung, Investitionen in Innovationen. Gemeinsam sollten neue Impulse und Synergien geschaffen, aktuelle wirtschaftliche Trends beleuchtet und den offenen Dialog über Lösungsansätze zukünftiger Herausforderungen gefördert werden.
     
  • 16. Mai, 600Minutes CFO, Zürich: CFOs und Mitglieder der Finanzexekutive der größten Unternehmen trafen sich zum Networking und Gedankenausstausch. Es gab Keynote-Vorträge und wichtige Lösungsanbieter wurden vorgestellt. Der Fokus lag dieses Jahr auf den folgenden Themen: Die Rolle der Finanzen im Zeitalter des digitalen Wandels, Fortschrittliche Analytik als Quelle für Entwicklung von Unternehmensstrategie, Balancieren von Innovation und operativer Leistung.
     
  • 10. Mai, zetVisions Strategiegipfel für Stammdaten- und Beteiligungsmanagement, Frankfurt am Main: Der Strategiegipfel 2017 betrachtete Beteiligungsmanagement und Stammdatenmanagement aus ganz neuer Perspektive und zeigte Ihnen in diesem Jahr nicht nur effektive Lösungen, sondern schärfte Ihren Sinn für Daten auf vielen Ebenen. Geboten wurden erstklassige Gipfel-Referenten, spannende Praxisvorträge, inspirierende Dialoge und Wissen, das Sie Daten neu begreifen lässt.
     
  • 27. - 29. März, Master Data Management Thinklinkers, Berlin: Führungskräfte, Projektleiter und Manager aus den Bereichen der IT, Stammdatenmanagement, Data Governance und Datenqualität trafen sich zum Networking und Gedankenaustausch. Es gab Vorträge und es wurden wichtige Lösungsanbieter vorgestellt.